• Wartebereich

    Wartebereich

  • Anmeldung

    Anmeldung

  • Behandlungs- und Trainingsraum

    Behandlungs- und Trainingsraum

  • Behandlungs- und Trainingsraum

    Behandlungs- und Trainingsraum

  • Praxisteam

    Praxisteam

+++ 13.11.2019: Wir suchen dringend Verstärkung für unser Team. Voll- oder Teilzeit +++ Gerne auch Berufsanfänger +++

Herzlich willkommen
auf unserer Homepage,

auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick über die Angebote und Schwerpunkte unserer Praxis für Physiotherapie in 68623 Lampertheim-Hofheim geben.

Zur Terminabsprache ist unsere Anmeldung täglich von 8.30 - 12.30 Uhr besetzt. In der übrigen Zeit können Sie uns auf dem Anrufbeantworter unter  (06241) 8 34 28 eine Nachricht hinterlassen.

Praxisinhaberin Beate Kunath, Lampertheim-Hofheim

Physiotherapeutin
Beate Kunath

Leistungen

Unser Team von sieben Therapeuten bietet Ihnen in der Praxis in Lampertheim-Hofheim die für Sie optimalen Behandlungen Ihrer orthopädisch/neurologischen Beschwerden an, z.B.:

Anwendungsbereiche sind meist bestimmte orthopädische oder neurologische Erkrankungen. Wir bieten auch klassische Massage und Bindegewebsmassage an.

Typische Anwendungsbereiche sind dabei Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, insbesondere von Gliedmaßengelenken und Gelenken der Wirbelsäule.

Die Sportphysiotherapie richtet sich an aktive Sportler im Training, in der Aufbauphase oder während der Rehabilitation nach Operationen bzw. nach Verletzungen.

Behandlung von "Craniomandibulärer Dysfunktion" (CMD). Dabei handelt es sich um eine Funktionsstörung, die auf eine Fehlstellung der Kiefer und/oder der Halswirbelsäule zurückzuführen ist.

Heißluft, Eistherapie und Kryotherapie sind Verfahren der Thermotherapie.

Der Schlingentisch ist eine spezielle therapeutische Gerätekonstruktion, bei der einzelne Körperteile des Patienten (Arme, Beine, Kopf) in Schlingen "aufgehängt" werden.

Behandlung mit dehnbarem, selbstklebendem Baumwollgewebe u.a. bei Rücken-, Muskel-, Gelenk- und Sehnenbeschwerden

Schonende Behandlungsform, die durch behutsame Grifftechniken den Abtransport von Gewebsflüssigkeiten begünstigt

Ziele der propriozeptiven neuromuskulären Fazilitation (PNF) sind eine verbesserte Koordination von Bewegungsabläufen

Mehr Informationen zum
Leistungsspektrum

Figur stilisierter Physiotherapeut mit Patient